IP Kameras

RDF5120DN 3-10mm

IP Dome-Kamera, IR optional, IP55/IP66, IK10, UP/AP, 2 MP, 3-10 mm

Dallmeier Art.-Nr.: 008526.401

Für Preise bitte einloggen

zzgl. MwSt. zzgl. Transportkostenpauschale

16 Artikel auf Lager.
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die Kameras der Serie RDF5000DN bieten eine ökonomische Balance aus höchster Auflösung und... mehr
Produktinformationen "RDF5120DN 3-10mm"

IP Dome-Kamera, IR optional, IP55/IP66, IK10, UP/AP, 2 MP, 3-10 mm

Auflösung: 2MP
Bauform: Fix-Dome
Blickwinkel H Max: 93.8
Infrarot: Ja - 850nm
Schutzklasse: IP55, IP66
Stromversorgung: 24VDC, 48VDC, PoE 802.3af (<15,4W)
Unterputz/Aufputz: Unterputz, Aufputz
Vandalismusschutz: Ja (IK10)
Videoanalyse: Ja
Objektivbrennweite Min: 3.0
Objektivbrennweite Max: 10.0
Blickwinkel H Min: 29.7
Blickwinkel V Max: 68.7
Blickwinkel V Min: 16.7

Die Kameras der Serie RDF5000DN bieten eine ökonomische Balance aus höchster Auflösung und Lichtempfindlichkeit. Ihr Bild-Sensor verfügt über eine sehr gute Lichtempfindlichkeit und liefert auch bei schwacher Ausleuchtung detailreiche Farbaufnahmen. In Kombination mit der modernsten Encoder Technologie und einem ausgefeilten Bild-Processing gelingen Echtzeit-Aufnahmen mit hoher Auflösung bei ausgezeichnetem Kontrast, brillanter Klarheit sowie höchster Farbtreue.

Domera® OS
Die Kameras sind mit dem abgeschotteten Linux Betriebssystem Domera® OS ausgestattet. Neben einem Kernel mit Long Term Support bietet es umfangreiche Sicherheitsfunktionen wie die Deaktivierung ungenutzter Ports oder die Erzwingung strenger Passwörter. Zudem unterstützt Domera® OS eine sichere Netzwerkauthentifizierung (IEEE 802.1X) und eine verschlüsselte Datenübertragung (TLS 1.2/AES-256). Sämtliche Software-Komponenten unterliegen einer permanenten Überwachung, Pflege und Aktualisierung, wobei die Wirksamkeit aller Maßnahmen durch regelmäßige externe Penetrationstests sichergestellt wird.

Video Content Analysis
Die integrierte Video Content Analysis (VCA) erkennt Bewegungen und Objekte im unkomprimierten Bild und analysiert sie in Echtzeit (abhängig von der Analyseauflösung) mit hochentwickelten Analysefunktionen wie beispielsweise Intrusion Detection oder Line Crossing. Die detektierten Ereignisse können für die Auslösung der Aufzeichnung eines Dallmeier Aufzeichnungssystems verwendet werden. Zusammen mit den erkannten Objekten und den entsprechenden Metadaten werden sie in einer Datenbank gespeichert. Diese erlaubt die gezielte Suche und Auswertung der Aufzeichnungen mit Dallmeier Client Software.

Wide Dynamic Range
Die Kamera bietet eine WDR-Funktion (auch als High Dynamic Range (HDR) bekannt) für die optimale Aufnahme von Szenen mit sehr hellen und dunklen Bereichen. Jedes Bild wird mit zwei speziellen Einstellungen erfasst, die in Echtzeit zu einem ausgewogenem Ergebnis kombiniert werden. Der resultierende Video-Stream bietet wesentlich mehr Details sowohl in hellen als auch dunklen Bereichen und ist optisch sehr gut an die Wahrnehmung des menschlichen Auges angeglichen.

Remote Positioning Dome
Die Kamera ist mit einer motorgetriebenen Kardanik für die präzise Ausrichtung des Objektivs über das Netzwerk ausgestattet (RPoD/PTRZ). Die Fernsteuerung erfolgt über die Domera® OS Benutzeroberfläche und ermöglicht eine unkomplizierte Montage und eine einfache Anpassung der erfassten Szene bei geänderten Anforderungen. Zudem unterstützt Domera® OS die Einstellung von Zoom, Fokus und Blende des P-Iris Objektivs über das Netzwerk. Nach der Montage und Inbetriebnahme der Kamera sind somit keine weiteren Maßnahmen vor Ort erforderlich.

Adaptive IR-Beleuchtung (OPTIONAL)
Die homogene Beleuchtung der IR-Modelle ist dezent unter der durchlässigen Gehäuseblende integriert und kann manuell oder automatisch an die erfasste Szene angepasst werden. Ausrichtung und Intensität der Beleuchtung werden anhand der Position des Objektivs und der Belichtungssteuerung dynamisch bestimmt. Damit können störende Nebeneffekte, wie Reflexionen von weißen Wänden neben dem Erfassungsbereich, weitestgehend vermieden werden.

EdgeRecording
Die Kamera erlaubt die parallele Aufzeichnung von zwei VideoStreams (inklusive Audio- und Analysedaten) mit unterschiedlichen Einstellungen auf einer integrierten SD-Karte (optional). Die lokale Aufzeichnung wird durch VCA-Ereignisse ausgelöst, wobei eine Vor- und Nachlaufzeit eingestellt werden kann. Zusätzlich kann der erste Video-Stream wie gewohnt an ein Aufzeichnungssystem zur permanenten Aufzeichnung übertragen werden.

Weitere Features

  • Videokompression H.264, H.265, MJPEG
  • Dynamikumfang WDR/HDR unterstützt
  • EdgeStorage (Puffer) oder EdgeRecording (zwei Spuren)
  • Umgebungslichtsensor und schwenkbarer IR-Sperrfilter
  • Automatische Umschaltung der Presets für Tag und Nacht
  • Lagesensor für automatische Orientierung (Wand, Decke)
  • Automatischer Korridormodus unterstützt
  • DSGVO-konforme Funktionen für Datenschutz und -sicherheit
  • Einbaugehäuse geprüft nach UL2043 "plenum rated"
  • Kompatibel mit ONVIF Profile S und Profile T
  • Netzwerkprotokoll MQTT unterstützt

Enthaltenes Support und Lizenz Intervall
Camera Support and License Interval Basic
Lizenz für die Nutzung der Support-Leistungen des Support Level Basic für 60 Monate,
Lizenz für das Update von Domera® OS mit Updates, Upgrades und Sicherheits-Updates*1) für 60 Monate,
unbefristete Lizenz für die Nutzung der VCA-Funktion auf Basis von Bewegungserkennung,
Bring-in Gewährleistung für 24 Monate

*1) Sicherheits-Updates für bekannt gewordene relevante CVE-Sicherheitslücken werden (vorbehaltlich technischer Machbarkeit) für die gesamte Laufzeit der Software-Wartung zur Verfügung gestellt

28.05.2024

Downloads "RDF5120DN 3-10mm"
Weiterführende Links zu "RDF5120DN 3-10mm"
Downloads "RDF5120DN 3-10mm"
Weiterführende Links zu "RDF5120DN 3-10mm"
Zuletzt angesehen